gata 1a

Zu den schönsten Dingen in der Adventszeit gehört ganz sicher das Plätzchen backen. Natürlich gehört dazu das Herstellen des Plätzchenteiges, das Ausstechen, Verzieren und …. das Naschen. An insgesamt drei Nachmittagen zeigte eine kleine Gruppe von Kindern ihre Backkünste in der Nachmittagsbetreuung der GATA.

gata 2

Zuerst wurde der Teig hergestellt, gerührt und geknetet. Dann durfte dieser für eine gute Stunde im Kühlschrank ruhen. Nach dem Erledigen der Hausaufgaben war es dann soweit. Die Kinder kneteten zuerst ihren Teig noch einmal durch und rollten ihn aus. Den Teil gleichmäßig dick auszurollen war eine große Herausforderung. Aber am Ende klappte alles ganz prima. Das Ausstechen machte den jungen Weihnachtsbäckern besonders viel Freude. Die verschiedenen Formen wie Sterne, Herzen oder Tierfiguren wurden mit viel Liebe ausgestochen und im Anschluss daran noch verziert. Zum Verzieren kamen bunte Streusel und auch die beliebten Schokostreusel zum Einsatz. Dann wanderten die Bleche in den Ofen – und ruck zuck, waren die ersten Bleche fertig. Bis zum Schluss waren alle Kinder mit Eifer dabei. Das eine oder andere Plätzchen wanderte natürlich direkt in den Mund, anstatt in die Dose. Es schmeckte ja so gut!

Tobias Bauer

Lehrer-Login