Am 16.01.2018 machten wir uns in Fahrgemeinschaften hoch motiviert auf den Weg nach Bischofswiesen zum Götschen. Dort wurde das diesjährige Kreisfinale im Ski Alpin als Riesenslalom ausgetragen.
Mit dabei waren drei Schüler der 7. Klassen (ein gemeldeter Schüler ist leider erkrankt) und vier Schüler der 9. Klassen. Als Betreuer begleitete und unterstützte uns Herr Friedl.


Da es bei der Ankunft vor 9 Uhr bereits +2°C hatte, befürchteten wir für die Piste schon Schlimmes. Nach dem Einfahren konnten wir den gesteckten Riesenslalom besichtigen. Laut der Startliste waren zuerst die Mädchen an der Reihe und dann die Jungs. Somit kam unser erster Starter mit der Nummer 76. Kurz vor dem Start unseres ersten Teilnehmers wurde die Sicht schlechter und heftiger Schneeregen begann. Etwas später wurden das Wetter und damit auch die Sicht zum Glück wieder besser. Bereits ab den vorderen Startnummern vielen einige Schüler wegen der schlechten Piste aus. Teilweise gingen in den „Wannen“ um die Tore herum sogar die Skibindungen auf. Aber so ist nun einmal der Freiluftsport. Die Veranstalter gaben sich große Mühe, um die Piste gut zu präparieren.
Wir machten das Beste daraus und konnten sogar in der Mannschaftswertung „J IV Buben“ mit den Fahrern Markus Wolfgruber, Paul Steinberger und Fabian Baal den 3. Platz erreichen. Da sich die beiden besten Mannschaften für das Bezirksfinale qualifizieren, haben unsere 3 Jungs dies nur knapp verpasst. Die Älteren erreichten in der Klasse „J III Buben“ mit den Fahrern Michael Kirchner, Florian Weisel, Benedikt Aschauer, Maximilian Walch und Lukas Waldhutter den guten 4. Platz. In der Einzelwertung kamen die Jungs der Altersklasse 2004/2005 bei 27 Teilnehmern auf die Plätze 11, 16 und 18.
Die Jungs der Altersklasse 2002/2003 erreichten bei 35 Teilnehmern die Plätze 8, 9, 10, 19 und 33. Es wäre sehr schön, wenn sich auch nächstes Jahr wieder genügend skibegeisterte Schüler für das Kreisfinale anmelden würden. In diesem Sinne allen eine unfallfreie Skisaison.

„Ski heil“

Die Schulmannschaft Ski Alpin

 

Lehrer-Login