Auch dieses Jahr veranstaltete die Realschule im Rupertiwinkel ihre alljährlichen Bundesjugendspiele. Dabei duellierten sich die Schüler in Weitsprung, Weitwurf und Sprint. Trotz des wechselhaften Wetters, waren alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe mit vollem Engagement dabei und gaben alles was das Zeug hielt. Dabei konnte man vor allem beim Weitsprung so manch ungewöhnliche Flugfiguren einiger Schüler bestaunen.

Trotz allem Ehrgeiz zeigten alle Teilnehmer ein faires und kameradschaftliches Verhalten gegenüber ihren Mitschülern. Dem Zitat von Herrn Päckert nach wurden „die Besten, der Besten, der Besten, der Besten, der Besten, der Besten“ sehr für ihre Leistung gelobt und durften sich einen der vorhandenen Preise in Form von Süßigkeiten aussuchen.

F. Wallmann

Lehrer-Login