Die Realschule im Rupertiwinkel ist bekannt dafür, den Schülern ein großes Angebot an Wahlfächern anzubieten. Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal das Wahlfach Fitnessboxen, die Trainerin ist Andrea Langenfelder. Die ausgebildete „Roxx-Instructorin“ erklärt, dass diese Sportart – entgegen aller Vermutung – ganz ohne Körperkontakt auskommt. Elemente aus dem Kampfsport werden mit effektivem Konditionstraining kombiniert. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, finden die begeisterten 18 Teilnehmer. Die Schülerinnen und Schüler sind dankbar, dass die großzügigen Spender ihnen diese Erfahrung ermöglichen.

So spendierte die Sparkasse BGL nahezu die gesamte Ausrüstung, die AOK bezahlte die notwendigen Springseile und die Firma Spoonie Sports aus Berlin gewährte zusätzlichen Rabatt, so dass mit dem gesammelten Budget auch tatsächlich das Equipment finanziert werden konnte. Viel Energie und Herzblut hat die engagierte Konrektorin in dieses Projekt gesteckt, umso schöner ist es nun, die begeisterten Schülerinnen und Schüler beim Fitnessboxen in der schuleigenen Turnhalle zu sehen.
(Auf den Fotos sind auch die Sponsoren Sparkasse und AOK.)

Kathrin Molitor

Lehrer-Login