Nach dem Erfolg unserer Jüngsten konnte auch unsere Fußball-Schulauswahl der Jungen II das Kreisfinale auf der Sportanlage am Badylon für sich entscheiden. Gegen die Auswahl der Realschule St. Zeno gelang den Jungs von Sportlehrer Jan Herold ein ungefährdeter 6:3 Erfolg. Dabei hätte der Sieg durchaus höher ausfallen können.

Hoch motiviert waren die Mannen um Herrn Herold in die Partie gegangen. Sie legten mächtig los und waren über weite Strecken überlegen und ständig am Drücker. Man erspielte sich Chance um Chance. Der Keeper der gegnerischen Mannschaft ließ jedoch keine weiteren Treffer mehr zu. Herr Herold haderte etwas mit der Chancenauswertung seiner Mannschaft, zeigte sich zum Schluss aber mehr als zufrieden mit den Leistungen seines Teams.
In der Vorrunde hatten seine Jungs gegen das Gymnasium Laufen ein klares 4:0 erzielt, während man sich im zweiten Vorrundenspiel gegen die Mittelschule Freilassing mit einem 1:1 Unentschieden zufriedengeben musste. Das Finale fand auf dem Rasenplatz statt, die Partien der Vorrunde auf dem gut bespielbaren Kunstrasen der Badylon-Sportanlage. Für die nächste Runde auf Bezirksebene drückt unsere Schule auch unserem Team der Jungen II fest die Daumen.
Johannes Vesper

Lehrer-Login