Einige Schüler aus den unterschiedlichsten Klassen, aber auch zahlreiche Kollegen haben sich an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Durch diese Aktion machen sie Hoffnung für andere junge Menschen in Krisengebieten greifbar. Bei Weihnachten im Schuhkarton geht es darum, freiwillig ein Päckchen mit Weihnachtspapier zu bekleben und mit allerlei Geschenken zu befüllen. Ob Stifte, Block oder Schokolade, von Socken bis zum Spielzeugauto war alles mit dabei.

Ein ganzes Päckchen selbst zusammenzustellen, sich zu überlegen, ob es für ein Mädchen oder einen Jungen sein soll, das hat unseren Schülern sichtlich Spaß gemacht. Wir sind sicher, dass die Weihnachtspäckchen auch den beschenkten Kindern große Freude bereiten werden.

K. Molitor und N. Alt

Lehrer-Login