Über hundert Teilnehmer waren Mitte letzter Woche am Start, als die Schulen aus dem Landkreis die Kreismeisterschaften auf der Schneepiste am Götschen im direkten Vergleich ausfuhren. Mit einem dritten Platz schlugen sich unsere Buben beachtlich.

Auch in diesem Jahr gelang es Sportlehrer Alexander Friedl wieder ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen.
Bei strahlendem Sonnenschein, aber anspruchsvollen Schneeverhältnissen konnte der Wettkampf reibungslos über die Bühne gehen. Der Götschen wird aufgrund des Schneemangels künstlich beschneit, die Piste war vereist, keine leichten Bedingungen für die jungen Sportler. Die zogen sich jedoch mit Geschick und Einsatz beachtlich aus der Affäre und freuten sich zum Schluss über ihre Platzierung.
Für unsere Schule waren in der Wettkampfklasse III Simon Eicher, 8c, Fabian Baal, 9b; Virgil Kern, 9d; Paul Steinberger, 9d und Markus Wolfgruber, 9d am Start.
Johannes Vesper

Lehrer-Login