Wenn man ihnen kreative Freiräume eröffnet, sorgen Schüler nicht selten für überraschende Ergebnisse, wie auf diesen Bildern zu sehen ist: Sechstklässler gestalteten im Rahmen des IT-Unterrichts bei Frau Heindl und Frau Langenfelder Häuser und Städte nach ganz eigenen Vorstellungen.

In der 6. Klasse beginnen die Mädchen und Jungen an unserer Schule mit dem IT-Unterricht. Das erste große Thema ist das Erlernen des 10-Finger-Systems. Das erfordert viel Konzentration und vor allem Motivation, um Tag für Tag Buchstabenfolgen neu zu lernen und anzuwenden.
Nachdem nun alle Buchstaben gelernt worden waren, sollten die Kinder weitere Funktionen eines Textverarbeitungsprogramms kennenlernen. Um die Zeit vor dem Bildschirm aufzulockern, durften sie sich kreativ in Form und Farbe beim Gestalten einer Stadt oder eines Hauses betätigen. Wie hier zu sehen, entstanden echte Kunstwerke, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet wurden.

Laura Heindl

Lehrer-Login