Mit einem klaren 15:1 Erfolg über die Mannschaft der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden sicherte sich unsere Schulauswahl der Jungen IV (unser Foto) Mitte dieser Woche in Freilassing die Fußball-Kreismeisterschaft. Die von Sportfachschaftsleiter Rudi Paeckert gut eingestellten Fußballer des Jahrgangs 2008 ließen ihrem Gegner wiederholt keine Chance und sorgten von Beginn des Spiels an für klare Verhältnisse auf der Sportanlage am Badylon.

Herr Päckert fand denn auch wiederholt lobende Worte für seine Jungs: „Sie zeigten kreative Spielzüge und taktische Cleverness, wie man sie selbst im Seniorenbereich nicht alle Tage zu sehen bekommt.“ Schon in der Halbzeitpause stand es 10:0, so dass man sich auf eine zeitliche Verkürzung der zweiten Spielhälfte einigte.
Bereits in der Vorrunde hatten die talentierten Buben die Mittelschule Laufen mit 21:0 abgefertigt. Deutlich höher hätte das Ergebnis sein können, so der Fußballcoach. Allein gegen das Gymnasium Laufen, besetzt mit einem Akteur von Red Bull Salzburg, erfolgte die erwartet schwere Aufgabe. „Mit 6:2 behielten wir die Oberhand. Das Ergebnis war unterm Strich mehr als verdient und doch deutlicher als erwartet“, so Trainer Paeckert. Jetzt darf man gespannt sein, wie es im nächsten Jahr auf Bezirksebene weitergeht.
Zum Team gehören Jonas Wendelberger (6 c), Daniel Rehrl (5 a), Tobias Eike (5 a), Leo Kamml (5 a) Leon Klinger (6 a), David Roider (5 a), David Enthammer (6 a), Finn Eckharter (6c), Timo Hofer (6 c), Niclas Hofer (6 c), Bastian Frank (6 c).

Johannes Vesper

Lehrer-Login